Kinder in der Feuerwehr

Die kleinen Helfer von heute sind die Helden von morgen.

Ein langer, aber auch schöner Weg steht euch bevor, bis Ihr mit einem „Feuerwehrfahrzeug“ Brände löscht oder auch anderweitig Menschen aktiv in der Feuerwehr helfen könnt.

Früh übt sich und die „Kinder in der Feuerwehr“ oder auch die Bambinifeuerwehren in Sachsen helfen euch, die ersten Schritte in der Feuerwehrarbeit zu meistern.

a

Ein paar Voraussetzungen sind aber nötig:

Ihr seid zwischen 5 und 7 Jahren und habt Interesse, alles über die Feuerwehr zu erfahren?
Ihr wollt wissen, was die Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen für Aufgaben haben?
Und wie man ein Notruf richtig absetzt?

Dann seid ihr bei “Kinder in der Feuerwehr” genau richtig!

Schau doch mal in deiner Region, wo du eine Kinderfeuerwehr findest. Meistens kannst du mit deinen Eltern einfach mal “schnuppern” gehen und wenn es dir gefällt, könnt ihr euch einfach bei dem Kinderwart melden. Er wird euch bei allen Fragen helfen!  Dann ist der erste Schritt in Richtung Feuerwehr schon gemacht!

STARTER KIT

Das Starter-Kit – der Einstieg in die Brandschutzerziehung für Kinder.

Hier sollte eine kleine Tasche, unsere Empfehlung mit der Farbe rot, ca. 30-40 cm breit und 25-40 cm hoch ausgewählt werden, damit der Inhalt auch sorgfältig verpackt werden kann.

Einen kleinen Hefter mit zwei unterschiedlichen Quizzen, Lösungen mit Erläuterungen und Vorlagen zum Kopieren findet ihr demnächst unter “Vorlagen” zum Downloaden. Weiterhin können verschiedene farbige Malstifte beigefügt werden.

Somit ist das Starter-Kit erst einmal fertig und kann dann mit neuen Dingen erweitert werden.

Ihr habt Fragen oder Vorschläge?
Schreibt und doch einfach eine E-Mail an referat-oeffentlichkeitsarbeit@lfv-sachsen.de

Vielen Dank!