Eigenschaften von Feuer

Feuer gibt es schon ganz lange. Als es in der Steinzeit entdeckt wurde, lernte der Mensch schnell mit ihm umzugehen und es zu nutzen. Mit Feuer konnte man sich vor wilden Tieren schützen und sich in kalten Nächten wärmen. Auch heute, viele Jahre später, sitzen wir gern gemeinsam am Lagerfeuer, grillen Würste oder wärmen uns einfach an ihm. Der Unterschied ist nur, dass wir das Feuer selbst entzünden können. Das konnte man bei der Entdeckung des Feuers noch nicht. Damals wartete man auf Vulkanausbrüche oder Blitzeinschläge. Es dauerte einige Jahre, bis der Neandertaler den Feuerstein zum Entzünden eines eigenen Feuers nutzen.

Weist du eigentlich, was ein Feuer alles braucht, damit es brennen kann?

Ich, Hydro, kann es dir genau sagen! Denn Feuer braucht drei Dinge, um zu entfachen:

        1. Sauerstoff
        2. Wärme
        3. brennbarer Stoff

Diese 3 Dinge müssen außerdem genau in der richtigen Menge und zum richtigen Zeitpunkt aufeinander treffen.

 

Wenn einer der Faktoren fehlt, dann kann kein Feuer entstehen. Das macht man sich auch beim Löschen von Bränden zum Nutzen. Hier versucht man dem Feuer einen der drei Faktoren zu entnehmen, damit es erlischt. Wenn ich zum Beispiel einen Deckel auf den Topf mit brennendem Öl lege, dann entziehe ich dem Feuer Sauerstoff und es erlischt.

Feuer und Wärme helfen uns also in vielen Situationen. Es kann aber auch schnell außer Kontrolle geraten und zerstörerisch werden. Wenn eine Kerze ungerade steht, kann sie zum Beispiel umkippen, die Flamme überträgt sich auf die Tischdecke und der Tisch beginnt zu brennen. Auch bei einem Bügeleisen muss man aufpassen. Vergisst man dieses auszuschalten, oder legt es auf einen gut brennbaren Gegenstand, kann es so warm werden, dass es einen Brand auslöst!

Welche Gefahren entstehen für mich durch Feuer?

Feuer ist so heiß, dass du dich stark an ihm verbrennen kannst oder dass deinem Körper zu viel Flüssigkeit entzogen wird, da du extrem mit schwitzen anfängst. Wenn Menschen Feuer bemerken, bekommen sie meistens auch ganz große Angst und werden ganz aufgeregt, das nennt man auch panisch werden.

Noch größer sind die Gefahren, welche durch den Brandrauch verursacht werden. Da Rauch nicht so einfach zu bemerken ist wie Feuer. Mehr zum Thema “Rauch” erfährst du hier.

Deshalb solltet ihr nie mit Feuer oder heißen Gegenständen spielen!

Teste nun dein Wissen: